Der Ball ist rund – der Kürbis nicht! Man weiß nie, wohin der mit seiner unebenen Form kullert und das macht bei diesem Halloween-Spiel besonders viel Spaß. Wird er die leeren Plastikflaschen treffen oder dran vorbei eiern? Dieses Halloween-Spiel macht nicht nur zu Halloween Spaß.

Material

  • Bowlingstrecke, möglichst eben (Parkett, Fliesen, flacher Teppich oder Asphalt / kurzer Rasen)
  • 1 kleiner bis mittelgroßer Kürbis
  • 1 Besen

  • 10 leere Plastikflaschen

Vorbereitung

  • Die Plastikflaschen wie Kegel aufbauen und eine Strecke mit Startlinie festlegen.

So geht’s

  • Die Plastikflaschen werden wie Kegel aufgestellt.
  • Das erste Kind ist an der Reihe und muss dem Kürbis mit dem Besen genug Schwung geben, dass er zu den Flaschen rollt und so viele wie möglich umwirft.

  • Jedes Kind hat 3 Versuche, dann werden die umgeworfenen Flaschen gezählt und notiert un das nächste Kind ist an der Reihe.

  • Da der Kürbis nicht kugelrund ist, wird er sich leicht auf Abwege begeben – ein bisschen Glück ist also auch dabei.

Tipp: Einen Probelauf vorab machen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.